Elektrofachkraft (EFK)

Als Elektrofachkraft für Ortsveränderliche Geräte und Anlagen, prüfe ich Ihnen alle elektrischen Betriebsmittel (Kabel, Verteiler, Geräte usw.) nach DGUV Vorschrift 3, sei es  bei ihnen Vorort (DIN VDE 0701) oder aber auch auf Veranstaltungen. Dank Mobiler Werkstatt oder in den eigenen Betriebsräumen, können Geräte und Anlagen gewartet, Repariert und erneut geprüft werden ( DIN VDE 0702). 

Eingangsprüfungen

Die erste Prüfung von Neugeräten & Anlagen hat den Sinn & Zweck, unter anderem die ordnungsgemäße Funktion, die Vorgaben zu Normen in Hinblick auf die Sicherheit der neuen Betriebsmittel und Anlagen zu kontrollieren. Die Erstprüfung der Neugeräte stellt also eine wesentliche Bedingung für die Inbetriebnahme dar.

Wiederholungsprüfungen

Geräte und Anlagen müssen in regelmäßigen Abständen einer Wiederholungsprüfung unterzogen werden. Diese dient zur Erhaltung des ordnungsgemäßen Zustands und ist nach §5 der DGUV V3 Pflicht!

Instandsetzungen

Sollte ein Gerät die Prüfung nicht bestehen, so müssen die Geräte nicht gleich entsorgt aber ausser Betrieb genommen werden. In vielen Fällen lohnt sich die Reparatur und dies dient zugleich der Nachhaltigkeit. Hier kann auch 3D Druck zum Einsatz kommen.

Unterstützende Messtechnik

Durch den Einsatz von zusätzlicher Messtechnik können Fehler schneller gefunden werden und/oder die korrekte Funktion nachgewiesen werden, zum Beispiel von Heizdrähten unter Verwendung einer Wärmebildkamera.

Technik Support

Auch während einer Veranstaltung stehe ich Ihnen gern mit meinem Wissen, KnowHow und meiner Arbeitskraft zur Verfügung.

f.a.q.

Sie haben noch Fragen?

Nachfolgend finden Sie die Häufigsten Kundenfragen. Schauen Sie auch gern im Blog vorbei, unter der Kategorie “ Elektroprüfungen“ finden Sie weitere Artikel zum Thema.

Was kostet die DGUV V3 Prüfung?

Eingangsprüfung

Eingangsprüfungen kosten zwischen 5,93 Euro pro Prüfling und 1,53 Euro, je nach dem wie viel Prüflinge Sie haben.

Wiederholungsprüfung

Wiederholungsprüfungen kosten zwischen 4,46 Euro pro Prüfling und 1,00 Euro, je nach dem wie viel Prüflinge Sie haben.

Je nach Örtlichkeit und Aufwand, kommt eine Anfahrtspauschale in höhe von 8,00 Euro und/oder eine Arbeitsplatzeinrichtung in Höhe von 15,00 Euro hinzu. Sollten ihre gesamten Geräte & Anlagen noch gar keine eindeutige Kennung haben, so kommen 0,15 Euro pro Prüfling bei der Wiederholungsprüfung hinzu. Bei der Eingangsprüfung ist dieser Mehraufwand schon Inkludiert. Alle Preise sind Netto Preise

Wie erhalte ich meine Prüfprotokolle?

Im Nachgang der Prüfungen, werden die Daten noch einmal gesichtet und kontrolliert. Im Anschluss erhalten Sie ein PDF Dokument mit allen Ergebnissen. Auf Wunsch, können Sie auch jedes Prüfergebnis in Einzelform als PDF erhalten. Gegen eine Gebühr von 0,10 Cent (Netto) je A4 Blatt in Papierform (ggf. plus Versand) erhalten.

Können vorhandene Datenbanken genutzt werden?

Sofern Sie über eine bestehende Datenbank verfügen, können Sie die kosten ihrer Elektroprüfungen senken. Datenbanken und entsprechende Excel Tabellen von bzw. in kompatiblen Formaten zur Protokoll-Software BENNING PC-WIN werden dabei unterstützt.

Sofern Sie über noch keine Datenbank verfügen, können Sie auch selbst eine erstellen und mir diese zur Verfügung stellen. Es erleichtert die Arbeit bei ihnen Vorort ungemein und spart Kosten. In Form einer weiteren Email, kann ich Ihnen sehr gern weitere Informationen zukommen lassen.

Kann die Farbe der Prüfplakette ausgesucht werden?

Zur Auswahl stehen die Farben Gelb und Rot für Geräte und Anlagen. Je nach dem welche Farbe vorher ging, wird Gelb oder Rot genutzt. Für Kabel sind es meist Blaue Prüfplaketten zum umwickeln. Andere Farben sind nach vorheriger Absprache möglich.

Können Protokolle auch Vorort Ausgedruckt werden?

Auch Vorort können mittels Protokolldrucker, Protokolle gedruckt werden. Dies ist grade bei kurzfristigen Beauftragungen sinnvoll, etwa wenn die Nachweise auf einer Veranstaltung Vorort verlangt werden.

Im Nachgang der Prüfungen, werden die Daten noch einmal gesichtet und kontrolliert. Im Anschluss erhalten Sie ein PDF Dokument mit allen Ergebnissen. Auf Wunsch, können Sie auch jedes Prüfergebnis in Einzelform als PDF erhalten. Gegen eine Gebühr von 0,10 Cent (Netto) je A4 Blatt in Papierform (ggf. plus Versand) erhalten.

Können auch Ortsfeste Geräte & Anlagen geprüft werden?

Leider können nur Ortsveränderliche Geräte und Anlagen geprüft werden. In wie fern, zum Beispiel die Einrichtung oder der Ausbau eines Streetfood Trucks, Ortsfest oder Ortsveränderlich ist, ist individuell zu erklären.

Neuste Blogeinträge zur EFK

Die DGUV V3 Prüfung hat zur Aufgabe, die elektrischen Betriebsmittel und Anlagen zu prüfen. Den sie müssen korrekt funktionieren und dürfen keine Gefährdung darstellen!
Zunehmend mehr Veranstalter verlangen entsprechende DGUV Prüfprotokolle bei einer Teilnahme an ihren Veranstaltungen.